Therapiegebiete

Entzündungen in Mund und Rachen

Rachenentzündung

Entzündungen im Rachenraum kommen z. B. im Rahmen eines grippalen Infekts häufig vor.

Gurgeln mit verdünntem Kamillosan® Liquidum.

So wird’s gemacht:

  • ½ Kaffeelöffel Kamillosan® Liquidum in ein Glas mit ca. 100 ml warmem Wasser geben und mindestens 3-mal täglich damit gurgeln.

Entzündungen im Mundraum

Zahnfleisch- oder Gaumenentzündungen können durch falsch sitzende Prothesen oder im Rahmen von Infektionen auftreten.

Spülung mit verdünntem Kamillosan® Liquidum.

So wird’s gemacht:

  • ½ Teelöffel Kamillosan® Liquidum in ein Glas mit ca. 100 ml warmem Wasser geben und mindestens 3-mal täglich damit spülen. 

Halsschmerzen/Schluckbeschwerden

Sie treten meistens als Symptome einer Erkältung auf.

Besprühen mit Kamillosan® Mund- und Rachenspray.

So wird’s gemacht:
Entzündete Bereiche 3-mal täglich nach dem Essen mit jeweils 2 Spray-Hüben Kamillosan® Mund- und Rachenspray besprühen.

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und lassen Sie sich von einer Fachperson beraten.